Bibliolog lernen

Hier finden Sie Grundkurse, in denen die Methode Bibliolog erlernt werden kann, sowie Aufbaukurse für Personen mit absolviertem Bibliolog-Grundkurs.

Hinweis
In der Schweiz gibt es ein beschränktes Angebot von Grundkursen und Aufbaukursen . Wenn Ihnen diese Daten nicht passen, suchen Sie auf der Seite des Internationalen Netzwerks ein für Sie passendes Angebot.



Was wird für die Teilnahme an Bibliolog-Grundkursen vorausgesetzt?

Voraussetzungen für die Teilnahme an Bibliolog-Grundkursen




Grundkurse 2019


Grundkurs A+W
Datum: Montag 11. bis Freitag 15. November 2019
Ort: Seminarhotel Leuenberg, Hölstein (BL)
Leitung: Eva Eiderbrant, Bibliologtrainerin, Pfarrerin, Obfelden ZH;  Kerstin Geiger, Bibliologtrainerin, Pädagogin und Reiseleiterin, Berlin/Reykjavik

Details und Anmeldung hier


Grundkurse 2020

Grundkurs fraktioniert in Wil SG
Daten: Dienstag und Mittwoch 4./5. Februar und Donnerstag und Freitag 26./27. März 2020,
jeweils 9.15 bis 18.00 Uhr
Ort: katholisches Pfarreizentrum, Wil SG

Leitung: Ulrich Dällenbach, reformierter Pfarrer, Bibliolog-Trainer, Tenniken; Ursula Schwegler, kath. Theologin, Katechetin, Bibliolog-Trainierin i. A., Luzern

Anmeldung: bis 3. Januar 2020 an Ulrich Dällenbach, Alte Landstrasse 23, 4456 Tenniken; 061 971 10 31 / 079 671 09 39; udaellenbach@bluewin.ch

Details zum Projekt Bibliolog Ostschweiz (Schnupperkurse und Grundkurs) hier





Aufbaukurse


Angebote für Aufbaukurse (Bibliolog mit nichtnarrativen Texten - Bibliolog mit Objekten - Bibliolog mit Erzählfiguren - Skulpting - Bibliolog mit Encounter) finden Sie hier.